aloha eh!

 

 

ist das zu fassen!?! da gehe ich extra einkaufen, weil ich kein wasser mehr habe und was stelle ich fest, als ich wieder daheim bin? ja, alles gekauft, mehr als ich wollte, nur kein wasser

also morgen nochmal los...man man man, wo bin ich mit meinen gedanken?!

 

wobei, es war heute schon seltsam. auf dem weg zum supermarkt, dachte ich für einen moment, dass ich den einen nachbarn schon ewig nicht mehr gesehen habe und ob der wohl ausgezogen ist - irgendjemand zieht hier ja immer aus. naja, wer kommt mir dann jedenfalls mit dem rad entgegen? richtig, der nachbar! und er hatte wieder diese scheußliche jacke an....der könnte in anderen sachen so gut aussehen! naja, physiker eben ;D

auf jedenfall hat er mich ganz seltsam angeschaut, als wolle er sagen "die kenn ich doch". wobei er mich ja nciht wirklich kennt...naja, teilweise schon, aber ich glaube dem ist noch immer nicht bewusst, dass ich bei ihm im haus wohne...

 

was gibt es sonst neues....ER ist nicht da, somit etwas öde hier, wobei wir die letzten tage abends eh nicht gechattet haben. bin noch ein wenig hin und her gerissen, ob ich es vll mal gut finde, dass er weg ist, wobei er morgen abend ja schon wieder kommt und wir uns unter umständen vll sogar noch sehen...

 

morgen abend...ja, geburtstag feiern, ich hoffe das wird gemütlich! und ev treffe ich dort auch einen kumpel wieder, den ich ewig nhct gesehen, aber mit dem ich gelegetlich mail-kontakt habe. ja ja, den fand ich vor 2 jahren richtig süß^^, mal sehen, ob der sich sehr verändert hat *bin gespannt*

 

so, morgen gib es mehr!

 

 

gute nacht!

 

 

 

23.2.07 22:29, kommentieren

von schönen und nicht so schönen dingen...

 

 

 

so, also, ich hatte heute doch noch besuch! hatte dammit gar nicht mehr gerechnet, bzw. damit, dass er recht zügig wieder heim will - was er auch sagte, aber wieder einmal nicht umsetzen ;D

das war mir persönlich natürlich ganz recht so. wir haben zusammen abendbrot gegessen und joar, dann tv, bzw. er hat dummer weise etwas im netz suchen und zeigen wollen und ja, dann hat er dort immer mehr nachsehen wollen und am ende lag ich auf dem bett, habe einen film gesehen und er hat am pc sich irgendwelche sachen angeschaut :/

wieso lern ich nur kerle kennen, die lieber etwas am pc machen, als sich mit mir - in welcher weise auch immer - zu beschäftigen. *seufz*

 

wegen irgendwas musste ich dann jedenfalls was am pc machen. ich beugte mich also vor, so halb über ihn und wollte über ihn hinweg die maus greifen und eben mit zwei klicks das problem lösen, da zuckt er zusammen und jault rum und befreit sich förmlich aus meiner zwangsumarmung . die nichtmal eine war - und tut so, als würde ich über ihn herfallen wollen. langsam weiß ich wirklich nicht mehr, wie ich das noch einschätzen soll. am anfang, als er immer so zusammen gezuckt ist, wenn ich ihn durch zufall berührt habe, sagte ich aus spaß immer, dass er einem das gefühl geben würden, als hätte man die kretze oder die pest. mittlerweile fühlt es sich wirklich so an und verdirbt einem irgendwie den ganzen spaß. ich meine, er will freundschaft....in einer freundschaft legt man doch mal die hand auf die schulter des anderen, oder? ich glaube der bekommt jedes mal einen herzinfakt, wenn ich ihn am rücken berühre...so langsam macht mich das echt fertig...

 

tja...und so endete der ansich schöne besuch dann mit einem freund, der am pc hockte und zusammen fuhr als hätte ihn etwas gestochen, wenn ich ihn berührte... *seufz*

 

so, gute nacht ersteinmal! 

 

 

 

 

 

22.2.07 23:03, kommentieren

Liebe

 

 

"Der Geist, der allen Dingen Leben verleiht, ist die Liebe" - Tschu-Li

 

"Lieben heißt, Schwächen zeigen, ohne Stärken zu provozieren" - Renan Demirkan

 

"Das heißt wirklich lieben: jemanden beleidigen und verwunden, um ihn zu bessern" - M.E. De Montaigne

 

 

31.1.07 03:21, kommentieren

wieder so eine nacht ...

 

 

scheint also, als wäre es mal wieder so weit meine gedanken nieder zu schreiben. schon seltsam, dass man immer dann das bedürfnis danach hat, wenn man ansich genügend leute um sich hat, denen man diese auch mitteilen kann, bzw. vll sogar schon tut.

mein leben geht grad....seltsame wege. irgendwie vergeht kein tag, an dem ich nicht über irgendwas grübel. vll hätte ich mich doch mehr mit der philosophie beschäftigen sollen, vll hätte diese mir mehr trost oder antworten gegeben. vll würde dies auch die religion tun ... tja, nur da stecke ich auch mal wieder völlig zwischen den welten *hach, schöne zweideutigkeit, lasst uns die nebel rufen^^*.

naja, es sind jedenfalls neue leute in mein leben getreten. zum einen alt bekannte, neu entdeckt, sozusagen. dann "fremde" neue, die ich mittlerweile kenne, oder zu glauben kenne, als wäre man schon ein leben lang bekannt. und dann ist da noch der gedanke an ... freunde, die man lange nicht gesehen oder von denen man lange nichts gehört hat. seltsamer weise tut das nichtmal mehr weh. mag daran liegen, dass es mir momentan wohl doch recht gut geht, auch wenn da immer so ein bitterer nebengeschmack (gibt es eigentlich dieses wort?) ist.

 

aber so ist das leben wohl, eine mischung aus süß, salzig, scharf, sauer und bitter ...

 

und gerade ist es eigentlich recht süß, wird einem vll doch ab und an versalzen, aber allgemein ... recht süß.

 

gute nacht!

 

 

31.1.07 03:14, kommentieren